Schwerbehindertenanfragen bei Einstellungsverfahren

Eines der wichtigsten Ziele des Schwerbehindertenrechts (Teil 2 SGB IX) ist es, die Einstellung möglichst vieler schwerbehinderter Menschen durch private und öffentliche Arbeitgeber zu erreichen.

Der Arbeitgeber ist verpflichtet zu prüfen, ob freie Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen, insbesondere bei der Agentur für Arbeit gemeldeten schwerbehinderten Menschen, besetzt werden können. Dabei soll, um diese Prüfung effektiv und nachprüfbar zu machen, die Schwerbehindertenvertretung beteiligt werden (§ 81 Abs. 1 Satz 6 i.V.m. § 95 SGB IX). Der Arbeitgeber verstößt daher gegen das Gesetz, wenn er eine Einstellung ohne diese Prüfung vornimmt. In diesem Fall ist der Personalrat berechtigt, die Zustimmung zur Einstellung eines/einer nicht behinderten Beschäftigten zu verweigern.
 
Für die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gilt:

die Schwerbehindertenabfragen sind bei der Agentur für Arbeit zu machen.

Kontakt:

Agentur für Arbeit Kiel
Reha-Team in der Agentur für Arbeit
Frau Cordes, Tel: 0431-709- 1563 oder
Herr Nagates Tel: 0 431 / 709 - 12 66
Fax: 0 431 / 709 - 17 95
Kiel.161-Reha@Arbeitsagentur.de

Wichtig:

Mit Herrn Nagatis ist folgendes Verfahren abgesprochen:
 
Um Rückfragen und Irritationen innerhalb der CAU zu vermeiden, bitten wir Sie den folgenden Satz in die Abfrage aufzunehmen:

"Sollten wir innerhalb von 2 Wochen keine Rückmeldung von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass Ihrerseits kein geeigneter Bewerber zur Verfügung steht."
 
Das Verstreichen der Frist ist dann automatisch als Fehlmeldung zu werten. Sollten Sie in dem jeweiligen Auswahlverfahren eine kürzere Frist veranschlagt haben, dann vermerken Sie diese bitte auf Ihrer Anfrage.

Nützliche Informationen

Aktuelles

  • Sport- und Gesundheitstag 2017: Aktiv & Vital - Ein Tag für uns!

    Luftaufnahme der Sportstätten und der angrenzenden Gebäude
    Luftaufnahme SportstättenFoto: Matthias Burmeister/Uni Kiel

     

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    das Team des Arbeitskreises Gesundheitsförderung in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Kiel freuen sich darüber, Ihnen den Termin für den Sport- und Gesundheitstag 2017 mitteilen zu können.

    • Termin: 11. Oktober 2017
    • Uhrzeit: 09:00 bis 14:00 Uhr
    • Ort: Sportforum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Olshausenstraße 70-74

     

    Programm

    Uhrzeit Programm
    09:00 Uhr Begrüßung
    9.30 - 10.30 Uhr Praxis: Basketball, Zumba, Boxen als Fitnesstraining
    9.30 - 10.30 Uhr Theorie: Herausforderung Wechseljahre
    11.00 -12.00 Uhr Praxis: Völkerball, Bollywooddancing, Outdoor Fitness
    11.00 -12.00 Uhr Theorie: Bluthochdruck - Was tun?
    12.30 -13.30Uhr Praxis: Floorball, Pilates, Oi Gong
    12.30 -13.30 Uhr Theorie: Stressbewältigung
     9.30 -13.30 Uhr Schnupperklettern, Sportabzeichenabnahme, Slackline

    13.45 Uhr

    Abschluss mit Verlosung & Kaffee und Kuchen

    Plakat Gesundheitstag 2017

    Download

     

    Hintergrundinformationen

    Der Sport- und Gesundheitstag richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Kiel, der Polizeidirektion Kiel, LKA sowie LPA.

    Eine Anmeldung zu den einzelnen Kursen ist nicht erforderlich.

    Gern können Sie sich mit Fragen an den Arbeitskreis Gesundheitsförderung wenden. Hier stehen Ihnen Frau Grimm und Herr Lange zur Verfügung.

    Der Arbeitskreis Gesundheitsförderung freut sich darauf, mit Ihnen den Tag zu genießen!

    Besondere Regelungen für CAU-Beschäftigte im Rahmen der großen Baumaßnahmen auf dem Campus

    Im Rahmen der großen Baumaßnahmen auf dem Campus gelten für Beschäftigte der CAU mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte besondere Regelungen.

    Download: Besondere Regelungen für CAU-Beschäftigte im Rahmen der großen Baumaßnahmen auf dem Campus.pdf

     

Kontakt

  • Schwerbehindertenvertretung

    Joachim Rahn
    Joachim Rahn


    Tel.: +49(0)431/880-2796
    E-Mail: sbv@uv.uni-kiel.de

    Termine nach Vereinbarung

    Christian-Albrechts-Platz 4
    24118 Kiel
    Raum 1405

    Stellvertretende Mitglieder der SBV

    1. stellvertretendes Mitglied:

    Barbara Sievers(z.Zt. nicht erreichbar)
    Tel.: +49(0)431/880-6511
    E-Mail: sbv@uv.uni-kiel.de

    2. stellvertretendes Mitglied:

    Sönke Klaffka
    Sönke Klaffka


    Tel.: +49(0)431/880-4751
    E-Mail: sbv@uv.uni-kiel.de

    3. stellvertretendes Mitglied:

    Elger Stützer
    Elger Stützer


    Tel.: +49(0)431/880-3073
    E-Mail: sbv@uv.uni-kiel.de